Scheidt Kasprusch Gesellschaft von Architekten mbH

Projekte.Bauten.Archiv.Büro.Kontakt.

   
St. Antony Oberhausen
© Deimel & Wittmar

St. Antony Hütte in Oberhausen St. Antony Hütte in Oberhausen St. Antony Hütte in Oberhausen St. Antony Hütte in Oberhausen St. Antony Hütte in Oberhausen St. Antony Hütte in Oberhausen
St. Antony Hütte in Oberhausen St. Antony Hütte in Oberhausen


St. Antony Hütte in Oberhausen - Wiege der Ruhrindustrie
Industriearchäologischer Park des Rheinischen Industriemuseums

Innovation gestern und heute
Die St. Antony Eisenhütte produzierte im 18. und 19. Jahrhundert gusseiserne Produkte von herausragender Qualität. Dieser innovative Geist im Umgang mit Metall ist Grundlage für die Materialwahl der neuen Dachkonstruktion, die als exemplarische Darstellung dessen dient, was mit geringstem Materialeinsatz in unserer Zeit möglich ist. Gleichzeitig erinnert die minimalistische Form des Daches in Schalenform an temporären Wetterschutz aus Zelttuch, das über archäologischen Fundstätten befestigt wird und das sich – gleichsam durch Windsog – nach oben wölbt. Die Dachschale liegt frei über der Ausgrabungsstätte und überdeckt die wesentlichen Teile der archäologischen Funde.


Bewag Schaltanlage 110 kV. NiedrigEnergieHaus Marzahn. minimumhouse. Bahnhof Hameln. St. Antony Oberhausen.
Haus der Essener Geschichte. Rhein-Ruhr Sporthalle. SpielPlatzHaus Spandau. Forschungssporthalle HU Berlin. Depot Ruhr Museum.