Fenster schließen

Scheidt Kasprusch  Gesellschaft von Architekten mbH

Spatenstich für das Zentralmagazin der Stiftung Schloss Gottorf auf dem Hesterberg, Schleswig · Dez 2015

In Sichtweite zu Schloss Gottorf haben die Erdarbeiten für den zweigeschossigen Depot-Neubau begonnen. Im Neubau des Magazins sorgen ein spezieller Putz und Mauersteine für eine natürliche Regulierung des Klimas im Gebäude. Es kann beinahe völlig auf elektrische Zusatzgeräte verzichtet werden, lediglich Luftentfeuchter sind nötig. Auf insgesamt 1600 Quadratmetern werden so für besonders empfindliche Museumsexponate ideale klimatische Bedingungen geschaffen – mit weniger als 40 Prozent Luftfeuchtigkeit für Gegenstände aus Metall im Erdgeschoss und im Obergeschoss mit bis zu 55 Prozent Luftfeuchtigkeit für Exponate aus Holz.

 


MGS Spatenstich
von links: Prof. Claus von Carnap-Bornheim (Direktor SHLM), Roland Reime (Vorstand Trägerverein Molfsee), Bürgermeister Dr. Arthur Christiansen, Ministerin Anke Spoorendonk, Guido Wendt (Geschäftsführer Landesmuseen) und Bernhard Reemtsma (Vorsitzender Hermann-Reemtsma Stiftung); Foto: Schloss Gottorf

 

MGS SpatenstichDes Gelände auf dem Hesterberg. Foto: Schloss Gottorf / ALDO FineArts & Design

 

Neubau Zentralmagazin Schloss GottorfVisualisierung des neuen Zentraldepots auf dem Hesterberg.